Im Browser anzeigen

staging-hartingrechtsanwalte.kinsta.cloud-Update März 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Februar hat sich bei uns einiges getan: Marlene Schreiber wurde zur davit-Gebietsleiterin ernannt, Prof. Niko Härting konnte mit weiteren Kolleg:innen pressewirksam Akteneinsicht beim RKI erwirken und Philipp Schröder-Ringe sprach im Interview mit Groove über Festivalmöglichkeiten im Sommer. Daneben haben wir wieder viele interessante Themen für Sie aufbereitet und zusammengefasst.

So haben sich unsere Anwält:innen mit dem Fondsstandortgesetz und dem Geschäftsgeheimnisgesetz befasst. Christina Stogov, Lasse Konrad und Max Adamek räumen mit der bald endenden Arbeitsschutzverordnung und Vor-Ort-Kontrollen an Arbeitsplätzen auf. Und Lars Thiess zieht ein Fazit aus dem Erwachen der virtuellen Gerichtsverhandlungen aus ihrem 19-jährigen Halbschlaf. Wie immer halten wir Sie natürlich über die neuesten Entwicklungen bei den Corona-Hilfen auf dem Laufenden; auch über die Förderung von Markenanmeldungen.

Außerdem freuen wir uns sehr, Seda Dinc und Philip Freytag nun als Anwältin und Anwalt wieder in unserem Team willkommen heißen zu können.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,

Ihr Team von HÄRTING Rechtsanwälte

Bevorstehende Termine

10. – 11. März 2021 Webinar

Online-Marketing-Recht und Datenschutz

17. März 2021, 13:00 – 13:45 Uhr

Bye bye Privacy Shield, Hello Brexit und Fragen über Fragen

18. März 2021 Webinar

Online-Seminarreihe Recht im E-Commerce: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2021

18. – 19. März 2021

Zwei Jahre GeschGehG - Fluch oder Segen?

19. März 2021, 09:00 – 13:00 Uhr

Seminar zum Buch: DSGVO im Praxistest

24. März 2021, 18:30 – 19:15 Uhr

Sicherheitskonzeption für kleinere und mittlere Festivals

1. April 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Praktische Erfahrungen nach der UWG-Novelle

15. April 2021, 10:00 Uhr Webinar

Cookie-Banner-Sprechstunde

16. April 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Vom Angel-Investor zum Großkonzern: Gesellschaftsrechtliche Auskunftsansprüche und der Datenschutz

21. April 2021 Webinar

E-Commerce in Germany

30. April 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Neue rechtliche Rahmenbedingungen für digitale Produkte und Online-Vertrieb

30. April 2021, 14:00 – 15:15 Uhr

Inside good healthcare | Livetalk

7. Mai 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Crowdworking in der Praxis: Arbeits-, datenschutz- und urheberrechtliche Themen für Auftraggeber

19. Mai 2021, 10:00 – 12:30 Uhr

Veranstaltungssicherheit für Berlin – Diskussion zum Gesetz

21. Mai 2021, 12:00 – 13:00 Uhr Webinar

Datenschutz und Datensicherheit im Homeoffice

27. Mai 2021 Webinar

Online-Seminarreihe Recht im E-Commerce: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2021

28. Mai 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Künstliche Intelligenz im E-Commerce: Rechtliche Fragen an Beispielen aus der Praxis

Folgen Sie uns

Die neusten Webinare

Datenschätze im E-Commerce: Datenschutzkonforme Monetarisierung von Kundendaten

Datenschutzrecht E-Commerce

5. März 2021

Hier die Aufzeichnung ansehen! Login-Zeiten, Bestellverhalten, Spitzenlasten: Das Datenschutzrecht birgt Risiken bei der Auswertung. Corinna Grasmück und Martin Schirmbacher beschäftigen sich in ihrer Beratungspraxis mit der Nutzung solcher Datenschätze und geben in diesem Webinar ihre Erfahrungen weiter.

Wenn die Datenschutzbehörde 3-mal klingelt: Praktische Erfahrungen im Umgang mit Anfragen von Aufsichtsbehörden

Datenschutzrecht Prozessrecht Data-Compliance Gerichtsverfahren

12. Februar 2021

Hier die Aufzeichnung anschauen! Immer häufiger erhalten Unternehmen Post von der lokalen Datenschutzbehörde. Die Reaktionen der Unternehmen fallen unterschiedlich aus. Im Webinar bespricht Lasse Konrad im Gespräch mit Martin Schirmbacher anhand konkreter Fälle Vor- und Nachteile der verschiedenen Reaktionen.

Die neusten Podcasts

All Eyes On Us – Reporter ohne Grenzen und HÄRTING vs. BND

Datenschutzrecht Kommunikations- und Medienrecht Data-Compliance Presse & Medien

28. Februar 2021

In Folge 13 von HÄRTING.fm sprechen Maya und Rika mit Christian Mihr, Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen und unserem Shooting Star-Kollegen Patrick Gössling darüber, warum die Forderung nach mehr Kontrolle nachrichtendienstlicher Überwachung kein staatsfeindlicher Akt ist und wie man eigentlich einen Nachrichtendienst verklagt.

Corona im Rechtsstaat Folge 54 mit Christiane Woopen

Corona

26. Februar 2021

Prof. Christiane Woopen ist frühere Vorsitzende des Deutschen Ethikrats

Corona im Rechtsstaat Folge 53 mit Tiemo Wölken

Datenschutzrecht Corona

22. Februar 2021

Niko Härting unterhält sich mit Tiemo Wölken, Mitglied des Europäischen Parlaments, arbeitet im Gesundheitssausschuss und bekannt für seine Debatte in der Digitalpolitik.

Liebling Bosman Folge 6: beim Fananwalt

Sport & Events

8. Februar 2021

In dieser Folge geht es u.a. um Fanrechte, Stadionverbote und Pyrotechnik und den 3-Stufen-Plan der FIFA, den die DFL im vergangenen Jahr kurz vor der coronabedingten Saisonunterbrechung aus der Schublade gezogen hat.

Die neusten Beiträge

Mitarbeiterbeteiligung bei Start-Ups im Lichte des Fondsstandortgesetzes

Arbeitsrecht

5. März 2021

Die deutsche Bundesregierung hat das Fondsstandortgesetz (FoStoG) beschlossen, unter anderem um Deutschland als Standort für Start-Ups attraktiver zu gestalten. Aber hilft das neue Gesetz bei der Mitarbeiterbeteiligung tatsächlich weiter?

Marlene Schreiber wird neue davit-Gebietsleiterin (Nordost)

IT-Recht Kommunikations- und Medienrecht Presse & Medien

2. März 2021

Als Gebietsleiterin wird Marlene Schreiber die Gebietsgruppe Nordost koordinieren und zum weiteren Ausbau des Netzwerks und der Intensivierung des Austausches der Mitglieder beitragen.

Die virtuelle Gerichtsverhandlung

Prozessrecht Corona Gerichtsverfahren

2. März 2021

Lars Thiess zu den Möglichkeiten dank des §128a Zivilprozessordnung

Hat das GeschGehG den Wunsch nach einem effektiveren Geheimnisschutz erfüllt?

Gesellschaftsrecht Gewerblicher Rechtsschutz Marken & Designs

25. Februar 2021

Schließt das deutsche Gesetz alle bisherigen offenen Regelungslücken? Ist die gesetzliche Definition des Geschäftsgeheimnisses bereits klar genug? Ist ein effektiver Geheimnisschutz in gerichtlichen Verfahren jetzt möglich?

Seminar E-Commerce

Datenschutzrecht E-Commerce

25. Februar 2021

Jetzt anmelden für das Seminar mit Martin Schirmbacher am 02.06.2021

Pressemitteilung – HÄRTING vertritt Eltern, die sofortige Schulöffnung fordern

Kommunikations- und Medienrecht Corona Presse & Medien

22. Februar 2021

Eilanträge in Berlin, Hamburg und München. Es ist an der Zeit, dass sich die Verwaltungsgerichte intensiv mit den Schulschließungen befassen. Das Recht auf Bildung darf in der Pandemie nicht auf der Strecke bleiben.

Neuerungen im Handelsregisterrecht

Gesellschaftsrecht Notariat

22. Februar 2021

Per 01.01.2021 sind Änderungen der Vorschriften betreffend das Handelsregisterrecht in Kraft getreten. Es geht dabei um die Modernisierung der Bestimmungen über das Handelsregister, um die Sicherheit und Effizienz des Rechtsverkehrs weiterhin zu garantieren und zu optimieren.

Müssen sich Berliner Betriebe (anlasslose) Kontrollen gefallen lassen?

Arbeitsrecht Corona

19. Februar 2021

Die neue Arbeitsschutzverordnung vom Januar 2021 und Maßnahmen des Berliner Senats - rechtmäßiges Vorgehen oder fragwürdige Praxis?

Stärkung von Geschäftsgeheimnissen in Prozessen

Prozessrecht Gerichtsverfahren

18. Februar 2021

Prozessbevollmächtigter darf Inhalt der mündlichen Verhandlung nicht an Mandantin weitergegeben, die selbst nicht an der Verhandlung teilgenommen hat; Eingebrachte Unterlagen aus Parallelverfahren verlieren nicht automatisch Status eines Geschäftsgeheimnisses

Smart Metering als Eingriff in die informationelle Selbstbestimmung

Datenschutzrecht Kommunikations- und Medienrecht Data-Compliance

18. Februar 2021

Das Bundesgericht hat in einem seiner Entscheide über das Smart Metering geurteilt. Es kam dabei zum Entschluss, dass das permanente Erheben von Wasserverbrauchsdaten durch Smart Metering in die informationelle Selbstbestimmung eingreift.

EU-Förderung für Ihre Markenanmeldung

Gesellschaftsrecht Kommunikations- und Medienrecht Corona Presse & Medien

15. Februar 2021

Im Rahmen des Maßnahmenplans zur Erholung nach COVID-19 ermöglicht die Europäische Union auch Förderungen für die Anmeldung von geistigem Eigentum.

Überbrückungshilfe II

Corona

12. Februar 2021

Die Überbrückungshilfe II soll Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler unterstützen. Es handelt sich hierbei um Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Sie soll vor allem Corona-bedingte Umsatzrückgänge für die Monate September bis Dezember 2020 decken.

Überbrückungshilfe III

Corona

12. Februar 2021

Die Überbrückungshilfe III kann jetzt beantragt werden!

Überblick Corona-Hilfen

Corona

12. Februar 2021

Hier finden Sie alle Coronahilfen auf einen Blick.

Pressemitteilung – HÄRTING erwirkt Akteneinsicht beim Robert-Koch-Institut

Kommunikations- und Medienrecht Prozessrecht Corona Presse & Medien

9. Februar 2021

In dem „Geheimpapier“ des Seehofer-Ministeriums ist von der „gewünschten Schockwirkung“ die Rede, die man in der Bevölkerung erzielen wolle. Wörtlich heißt es, „die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die menschliche Gesellschaft (müssten) verdeutlicht werden“

Was dürfen Clubs im Sommer?

Corona Sport & Events

9. Februar 2021

Philipp Schröder-Ringe im Interview für die GROOVE

Verwirrung: Corona-Arbeitsschutzverordnung

Arbeitsrecht Corona

8. Februar 2021

Seit dem 27.1.2021 ist die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung, kurz Corona-Arbeitsschutzverordnung, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales befristet bis zum 15.3.2021 in Kraft getreten. Die neue Verordnung legt Arbeitgebern neue Obliegenheiten auf.

Unsere alten Neuzugänge

Seda Dinc und Philip Freytag

1. März 2021

Schon lange waren die beiden für HÄRTING aktiv, jetzt kommen Sie aus dem Referendariat als Anwältin und Anwalt zurück. Wir freuen uns, Seda und Philip seit 1. März wieder im Team willkommen heißen zu können.

HÄRTING Rechtsanwälte
Chausseestraße 13, 10115 Berlin
+49 30 28305740
mail@haerting.de

Sie erhalten den kostenlosen Newsletter von HÄRTING Rechtsanwälte, weil Sie sich dafür unter haerting.de angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, klicken Sie bitte auf: Newsletter abbestellen