Im Browser anzeigen

staging-hartingrechtsanwalte.kinsta.cloud-Update Mai 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mai haben wir unser staging-hartingrechtsanwalte.kinsta.cloud-UPDATE mit vielen interessanten Beiträgen rund um Corona, Datenschutz, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht – und natürlich darf der Sport auch nicht fehlen – zusammengestellt. Übersichtlich sind alle Webinare zusammengefasst, die ab jetzt nachgehört werden können. Außerdem freuen wir uns, Seda Dinc und Philip Freytag als frische Rechtsanwältin und Rechtsanwalt im Interview begrüßen zu dürfen.

Fabian Reinholz bespricht das Datenschutz-Bußgeld gegen den VfB Stuttgart. Christian Willert stellt die Frage, ob Home-Office nicht vor einer betriebsbedingten Änderungskündigung in Betracht gezogen werden muss. Stefan Kaske und Dustin Rischke haben den Beschluss des LG Kölns zusammengefasst, virtuelle Hauptversammlung bei AGs sind während der Pandemie zulässig. Sebastian Schulz analysiert, ob der negative Corona-Test Datenschutzprobleme birgt. Und Philipp Schröder-Ringe bespricht den VG Lüneburg Beschluss zum Heide Park Soltau: Testen statt Schließen?

Zusätzlich zu den Beiträgen hat Martin Schirmbacher in der neuen Ausgabe von K&R ein Editorial zum Widerrufsrecht bei Click & Collect veröffentlicht. Und Fabian Reinholz und Paul Zschommler haben ein Paper über Merchandising bei Sportvereinen und den sich daraus ergebenden Rechtsfragen verfasst.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,

Ihr Team von HÄRTING Rechtsanwälte

Bevorstehende Termine

19. Mai 2021, 10:00 – 12:30 Uhr

Veranstaltungssicherheit für Berlin – Diskussion zum Gesetz

21. Mai 2021, 12:00 – 13:00 Uhr Webinar

Datenschutz und Datensicherheit im Homeoffice

27. Mai 2021 Webinar

Online-Seminarreihe Recht im E-Commerce: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2021

28. Mai 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Künstliche Intelligenz im E-Commerce: Rechtliche Fragen an Beispielen aus der Praxis

3. – 4. Juni 2021, 09:00 – 14:00 Uhr Webinar

Datenschutz im KMU (kleinen und mittelständischen Unternehmen)

4. Juni 2021, 11:00 – 12:00 Uhr Webinar

Datenmonetarisierung & Datenschutz

7. – 8. Juni 2021, 09:00 – 09:30 Uhr Webinar

Digitalisierung in der Anwaltskanzlei

8. Juni 2021, 14:15 – 15:25 Uhr

Platform Liability: Free Speech vs. Managed Censorship, and the Future of the Internet

11. Juni 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Feiern in 2021: Was bei Firmenveranstaltungen zu beachten ist

16. – 17. Juni 2021 Webinar

Online-Marketing-Recht und Datenschutz

21. Juni 2021

Offene Debatte zu Internet und Digitalisierung | Swiss IGF

1. Juli 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Neue Standardvertragsklauseln (SCC)– Handlungsbedarf für E-Commerce-Unternehmen in Deutschland und der Schweiz

Folgen Sie uns

Die neusten Webinare

Unsere Webinare im 1. Halbjahr 2021

9. Mai 2021

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Webinare. Jetzt anmelden oder Aufzeichnung ansehen!

Datenschutz im KMU (kleinen und mittelständischen Unternehmen)

Datenschutzrecht Data-Compliance

7. Mai 2021

Ein Webinar für kleine und mittelständische Unternehmen aus der Livekommunikation

Datenmonetarisierung und Datenschutz

Datenschutzrecht IT-Recht Data-Compliance E-Commerce IT-Projekte

7. Mai 2021

Neue rechtliche Rahmenbedingungen für digitale Produkte und Online-Vertrieb

IT-Recht E-Commerce IT-Sicherheit

30. April 2021

Eine ganze Reihe von neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen kommt auf Unternehmen zu: IT-Sicherheitsgesetz 2.0, Digital Service Act, P2B-Verordnung, Digitale-Inhalte-Richtlinie, Warenkauf-Richtlinie enthalten einige Neuregelungen, mit denen man sich noch in diesem Jahr beschäftigen muss.

E-Commerce in Germany | Italian Trade Agency

E-Commerce

21. April 2021

Datenschutz & Datensicherheit im Homeoffice

Datenschutzrecht IT-Recht Beschäftigtendatenschutz Data-Compliance IT-Sicherheit

20. April 2021

Jetzt anmelden für den 21. Mai!

Von Angel-Investor:innen zum Großkonzern: Gesellschaftsrechtliche Auskunftsansprüche und der Datenschutz

Datenschutzrecht Gesellschaftsrecht Tech-Transactions

16. April 2021

Hier die Aufzeichnung ansehen

Privacy Talks #11 – Data Breach: Kommunizieren ist Gold

Datenschutzrecht Data-Compliance

9. April 2021

Hier die Aufzeichnung sehen!

Die neusten Podcasts

Liebling Bosman Folge 10: Flyeralarm um Hütter und Rose

Sport & Events

7. Mai 2021

Die Kollegen von Liebling Bosman diskutieren in dieser Folge kontroverser als sonst.

Liebling Bosman Folge 9: Der Super League Hoax mit Martin Endemann

Sport & Events

28. April 2021

Unsere Folge zur Super League mit dem Sprecher der Football Supporters Europe (FSE) Martin Endemann

XXL Corona im Rechtsstaat Folge 60 mit Ulrike Guérot (Part II)

Corona

24. April 2021

In dieser XXL-Folge unterhalten sich Ulrike Guérot und Niko Härting über die "Bundesnotbremse". Warum nimmt das linksprogressive Spektrum Freiheitsbeschränkungen weiter hin?

Die neusten Beiträge

OLG Köln: Herkunftshinweis eines als Marke eingetragenen Zeichens auf Amazon

Gewerblicher Rechtsschutz Gerichtsverfahren Marken & Designs

10. Mai 2021

Die Angabe eines markenrechtlich geschützten Zeichens unter der Artikelbezeichnung auf Amazon, stellt in der Regel eine markenmäßige Benutzung des Zeichens dar. Wer das abmahnt, handelt jedoch rechtsmissbräuchlich, soweit der erste Anbieter eines Produkts durch den ASIN-Zwang auf Amazon sein eigenes nur deshalb Angebot mit der Marke versieht, um gegen nachfolgende Anbieter wegen der Gestaltung des Angebotes vorzugehen.

Landgericht Berlin erklärt Marke „Black-Friday“ wegen Nichtbenutzung für löschungsreif

Gewerblicher Rechtsschutz Gerichtsverfahren Marken & Designs

10. Mai 2021

Neben dem Löschungsverfahren tragen der Betreiber der Website blackfriday.de, Simon Gall, und die Black Friday GmbH, seit Jahren diverse rechtliche Scharmützel miteinander aus. Beide stehen miteinander im Wettbewerb. Gall hat vor dem Landgericht Berlin (52 O 320/19) Klage auf Löschung der Marke „BlackFriday“ wegen Nichtbenutzung eingereicht. Der Klage hat das Landgericht jüngst stattgegeben. Rechtsfolge einer fehlenden Benutzung einer Marke ist ihre Löschung aus dem Register.

Unser Verein – wessen Daten?

Datenschutzrecht Data-Compliance Sport & Events

7. Mai 2021

300.000 Euro Strafe muss der VfB Stuttgart zahlen. Auch kleinere Vereine sollten wissen, wie sie die Daten ihrer Mitglieder schützen müssen und welche Fallen es zum Beispiel beim Umgang mit Fotos und der Veröffentlichung von Geburtstagen gibt - Fabian Reinholz auf dem Blog Hartplatzhelden.de.

Gesetzesentwurf zur Änderung des Entsendegesetzes wird vom Bundesrat verabschiedet

Arbeitsrecht Datenschutzrecht Beschäftigtendatenschutz

7. Mai 2021

Während der Bundesratssitzung vom 28. April 2021 verabschiedete der Bundesrat sowohl die Botschaft als auch den Gesetzesentwurf zur Teilrevision des Entsendegesetzes.

Neue Gebührenverordnung zum SchKG

7. Mai 2021

Der Schweizer Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 28. April 2021 die Resultate der Vernehmlassung zur Änderung der Gebührenverordnung zum SchKG zur Kenntnis genommen und die Revision wurde akzeptiert.

ArbG Berlin: Homeoffice statt betriebsbedingter Änderungskündigung?

Arbeitsrecht Corona

5. Mai 2021

Das Arbeitsgericht Berlin hat entschieden, dass der Arbeitgeber verpflichtet sein kann, vor dem Ausspruch einer betriebsbedingten Änderungskündigung als milderes Mittel zu prüfen, ob der Arbeitnehmer seine Tätigkeit von zu Hause aus im Home-Office erledigen kann.

Bestätigung virtueller Hauptversammlungen bei Aktiengesellschaften durch das Landgericht Köln

Gesellschaftsrecht Gerichtsverfahren

3. Mai 2021

Abschließend erkennt das Gericht die Einschränkungen der Aktionärsrechte als gravierend an, jedoch überwiegen in der jetzigen Situation der „Infektionsschutz der Aktionäre sowie der gesamten Zivilgesellschaft.“

Click, collect and take back

Corona E-Commerce

30. April 2021

Martin Schirmbacher im Editorial zum Widerrufsrecht bei click & collect - frei verfügbar zum Lesen

Inside good healthcare | Livetalk

Datenschutzrecht Corona Data-Compliance

30. April 2021

Hier können Sie die Aufzeichnung ansehen!

Veranstaltungssicherheit für Berlin – Diskussion zum Gesetz

Sport & Events

29. April 2021

Jetzt anmelden für den 19.05.2021!

Testen statt Schließen: Der Heide Park Soltau darf wieder öffnen – Hoffnung für die Veranstaltungsbranche

Corona Sport & Events

21. April 2021

Hoffnung für die Veranstaltungsbranche Mit Beschluss vom 21.4.2021 hat das Verwaltungsgericht Lüneburg (Az.:6 B 40/21) entschieden, dass Corona-Tests und ein ausgeklügeltes Hygienekonzept ähnlich effektiv sein können um eine Virusverbreitung zu verhindern, wie die Schließung des gesamten Freizeitparks.

Reminder Aktienrecht: Noch knapp einen Monat bis Inhaberaktien von Gesetzes wegen in Namenaktien umgewandelt werden

Gesellschaftsrecht Notariat

20. April 2021

Die Übergangsfrist von 18 Monate um Inhaberaktien in Namenaktien umzuwandeln läuft am 1. Mai 2021 ab. Danach gilt: Unzulässige Inhaberaktien werden von Gesetzes wegen in Namenaktien umgewandelt. Eine Statutenänderung ist in jedem Fall vorzunehmen.

Rechtsfragen rund um Merchandising

Gewerblicher Rechtsschutz Marken & Designs Sport & Events

15. April 2021

Mit Merchandising hat die Wirtschaft eine Möglichkeit gefunden, alles zu Geld zu machen, was in der öffentlichen Wahrnehmung eine Rolle spielt. Wenig verwunderlich also, dass auch die Sportindustrie Haus und Hof vielfältig vermarktet. Hierbei entsteht ein Spannungsfeld zwischen Rechten verschiedener juristischer oder natürlicher Personen.

Der negative Corona-Test – Ein Datenschutzproblem?

Datenschutzrecht Corona Data-Compliance

12. April 2021

Sind negative Corona-Tests Gesundheitsdaten im Sinne der DSGVO? Die besseren Argumente sprechen dagegen!

HÄRTING Rechtsanwälte
Chausseestraße 13, 10115 Berlin
+49 30 28305740
mail@haerting.de

Sie erhalten den kostenlosen Newsletter von HÄRTING Rechtsanwälte, weil Sie sich dafür unter haerting.de angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, klicken Sie bitte auf: Newsletter abbestellen