Im Browser anzeigen

haerting.ch-Update November 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen neue Produkte auf unserem Internetshop vorstellen zu können. Neu können Sie Ihre Firma einfach mittels unser Formular gründen. Vielleicht interessiert Sie das Webinar von Nicole Beranek Zanon und Alessio Frongillo zu NFTs und ihre gegenwärtige und zukünftige Bedeutung? Schauen Sie doch einmal vorbei. Ebenfalls zu NFTs, jedoch im Zusammenhang mit Musik, wird Roman Rey ein Webinar im Dezember halten, sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Für die kalten Novembertage haben wir interessanten neuen Lesestoff für Sie zusammengetragen. Unsere Kolleg:innen haben sich mit Themen aus allen Bereichen beschäftigt: Von Datenschutz und IT-Recht über das neue Transparenzregister und Datentransfers zu umweltbezogener Werbung und Fussballtrainern ist von allem etwas dabei.

Nicole Beranek Zanon und Olivia Boccali zeigen Ihnen die wichtigsten Anpassungen des totalrevidierten DSG. Auch haben sie das Urteil vom 30. September 2021 des Bundesverwaltungsgerichts (BVGer) betreffend den Ausbau des Glasfasernetzes von Swisscom erläutert. Zudem erfahren Sie im Beitrag zum Entscheid über die Nespresso-Kapseln warum sie keinen Schutz geniessen werden. Erik Petersen gibt eine kurze Einführung in das baldig in Kraft tretende TTDSG. Corinna Grasmück zusammen mit Dorothea Wentz und Ömer Tarik Armut befassen sich mit dem neuen Transparenzregister und seiner Bedeutung im Gesellschaftsrecht. Fabian Reinholz und Nicolas Porwitzki informieren über die Risiken bei der Werbung mit umweltbezogenen Angaben. Ausserdem behandelte Fabian Reinholz die langersehnten Influencer-Urteile des BGH. Und wenn Sie sich gefragt haben, ob Jürgen Klopp ein Künstler ist, dann sollten Sie sich den Beitrag unserer Kollegen auf dem HÄRTING.sport Blog durchlesen.

Neben den vielen spannenden Beiträgen, können Sie sich diesen Monat auf gleich zwei Webinare freuen: Neben dem Webinar von Nicole Beranek Zanon und Alessio Frongillo haben Maya El-Auwad und Marlene Schreiber für Sie vorbereitet, wie man Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle miteinander vereinbaren kann. Die neuste Folge von HÄRTING.fm befasst sich ebenfalls mit NFTs, passenderweise zu Gast ist Nicole Beranek Zanon.

Viel Spass beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Team von HÄRTING Rechtsanwälte AG

Bevorstehende Termine

17. – 18. November 2021 Webinar

Online-Marketing-Recht und Datenschutz

19. November 2021, 10:00 – 11:00 Uhr Webinar

Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle

23. November 2021, 13:30 – 17:30 Uhr

Legal Aspects of AI / Nicole Beranek Zanon an der Berner Tagung von ISSS

24. November 2021, 17:00 Uhr Webinar

NFTs - the next big step in digitalization?

24. November 2021, 18:00 – 20:00 Uhr

ELSA DAY - Privatsphäre im Zeitalter von künstlicher Intelligenz

9. Dezember 2021 Webinar

Online-Seminarreihe Recht im E-Commerce: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2021

9. Dezember 2021, 12:00 Uhr Webinar

Hot or not - Music as Non Fungible Token (NFT) and its legal framework

13. Dezember 2021, 11:00 – 13:00 Uhr

Iapp KnowledgeNet Zürich

20. Dezember 2021, 18:00 Uhr Webinar

Online-Rechtsberatung: Corona-Spezial

11. Januar 2022, 12:00 Uhr Webinar

Modul 1: Grundprinzipien des Datenschutzrechts in der Schweiz und der EU

20. Januar 2022, 12:00 Uhr Webinar

Modul 2: Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes

21. Januar 2022, 09:00 – 10:00 Uhr

Alles, was Recht ist - 7,5 dringende Rechtsthemen im Online-Marketing

25. Januar 2022, 12:00 Uhr Webinar

Modul 3: Die DSGVO kurz erklärt

Folgen Sie uns

Die neusten Podcasts

(Don’t) Believe the hype – NFT aus rechtlicher Sicht

Gewerblicher Rechtsschutz IT-Recht Blockchain NFT's & Digital Assets Corona Online-Marketing Werbung & Vertrieb

29. Oktober 2021

In Folge 20 von HÄRTING.fm sprechen wir über Non-Fungible-Tokens. Ein echtes Hype-Thema, immerhin wurde beispielsweise der erste Tweet des Twitter-Gründers Jack Dorsey aus dem Jahr 2006 wurde im März 2021 für knapp 3 Millionen Dollar versteigert.

Die neusten Beiträge

Die wichtigsten Anpassungen des neuen DSG

Datenschutzrecht Data-Compliance Datenschutz

9. November 2021

Im Dezember 2016 eröffnete der Bundesrat die Vernehmlassung zum Vorentwurf eines neuen & totalrevidierten Datenschutzgesetzes (DSG). Im September 2021 verabschiedete das Parlament die Revision des DSG. Dieses enthält nebst vielzähligen Anpassungen an die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auch einige Schweizer Besonderheiten. Wir haben für Sie die wichtigsten Veränderungen und Anpassungen der neuen DSG (nDSG) zusammengefasst.

Überblick: Cookie-Management und Neuerungen durch das Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz

Datenschutzrecht Kommunikations- und Medienrecht Data-Compliance Datenschutz

5. November 2021

Am 1. Dezember 2021 tritt das neuen Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG). Der Beitrag gibt einen Überblick über die Regelungen des TTDSG und den Auswirkungen auf das Setzen von Cookies.

Das neue Transparenzregister: Was muss für Gesellschaften beachtet werden?

Gesellschaftsrecht

4. November 2021

Das am 10.06.2021 vom Bundestag verabschiedete Transparenzregister und Finanzinformationsgesetz (TraFinG Gw) ist bereits am 01.08.2021 in Kraft getreten. Seitdem hat sich gezeigt: Gravierendste und damit praxisrelevanteste Änderung ist das Entfallen der Mitteilungsfiktion (§ 20 Abs. 2 GwG a.F.), nach der Unternehmen nach altem Recht nicht meldepflichtig waren, soweit sich die notwendigen Informationen aus anderen öffentlichen Registern – wie etwa dem Handelsregister – ergaben.

Vorsicht bei der Werbung mit umweltbezogenen Angaben!

Wettbewerbsrecht Werbung & Vertrieb

4. November 2021

In einer Stichproben-Untersuchung hat die Europäische Kommission bei 42% der untersuchten umweltbezogenen Angaben Mängel feststellen können. Worauf bei umweltbezogenen Angaben geachtet werden sollte und warum die Angaben besondere Aufmerksamkeit erfordern, erläutern wir hier.

Die Swisscom unterliegt vor Bundesverwaltungsgericht und muss Glasfaserstandards einhalten

Kommunikations- und Medienrecht Wettbewerbsrecht Gerichtsverfahren Kommunikations- und Medienrecht

29. Oktober 2021

Das Bundesverwaltungsgericht (BVGer) verpflichtet die Swisscom in seinem Urteil vom 30. September 2021 zur Einhaltung der bisher gängigen Glasfaserstandards und bestätigt damit die Verfügung der Wettbewerbskommission (WEKO), in welcher sie gegenüber der Swisscom mittels vorsorglicher Massnahme den Ausbau des Glasfasernetzes mit Einfaser-Modell mit einer Baumstruktur (P2MP-, Point to Multipoint-Topologie) verbietet.

Datentransfer von der EU nach Südkorea bald bedenkenlos möglich?

Datenschutzrecht Data-Compliance Datenschutz

20. Oktober 2021

Nachdem die Europäische Kommission die Rechtsvorschriften und Praktiken der Republik Südkorea im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten sorgfältig geprüft und einen Entwurf für den Ange-messenheitsbeschluss erarbeitet hat, folgt nun die Stellungnahme des EDSA.

Der BGH under the influence

Wettbewerbsrecht Werbung & Vertrieb

15. Oktober 2021

Alle ruhig bleiben, es ist endlich so weit: Der Bundesgerichtshof hat das langersehnte Urteil zu der Frage, wann Influencer*innen ihre Postings in sozialen Medien, wie beispielsweise Instagram, die mit sog. „Tap Tags“ versehen sind, als Werbung kennzeichnen müssen.

Großbaustelle Sozialdatenschutz

Datenschutzrecht Data compliance Data-Compliance

10. Oktober 2021

Lesen Sie die neue RDV!

Iapp KnowledgeNet Zürich

Datenschutzrecht IT-Recht Data-Compliance Datenschutz IT-Projekte IT-Sicherheit

10. Oktober 2021

Register now to take part at the Virtual Iapp KnowledgeNet Zürich.

Neuer Beitrag auf HÄRTING.sport

Abgabepflicht zur Künstlersozialversicherung? Fußballtrainer sind keine Künstler

3. November 2021

Jüngst feierte Jürgen Klopp seinen 200. Liverpool-Sieg. Er gilt damit als einer der erfolgreichsten Trainer des Vereins. Für manchen passionierten Mainz, Dortmund oder Liverpool-Fan mag Klopps Leistung als Trainer schon „Kunst“ im umgangssprachlichen Sinne sein. Dass Klopp aber gewiss kein Künstler im juristischen Sinne ist, stellte am 13. Oktober 2021 das SG Darmstadt klar.

HÄRTING Rechtsanwälte
Chausseestraße 13, 10115 Berlin
+49 30 28305740
mail@haerting.de

Sie erhalten den kostenlosen Newsletter von HÄRTING Rechtsanwälte, weil Sie sich dafür unter haerting.de angemeldet haben. Sollten Sie keine weiteren E-Mails wünschen, klicken Sie bitte auf: Newsletter abbestellen