Seit Beginn der Corona-Pandemie arbeiten wir agiler und digitaler. Doch wie steht es dabei um Datensicherheit und Datenschutz im Homeoffice? Was muss beachtet werden, wenn private Hardware im Homeoffice benutzt wird? Welche Kontrollrechte und -pflichten hat der Arbeitgeber, um die Umsetzung von Maßnahmen beim Arbeitnehmer sicherzustellen?

  • Thomas Dehler ist Gründer der GEFTA Gesellschaft für Telearbeit mbH. Sein Spezialgebiet: Flexibilisierung der Arbeitsorganisation in Unternehmen
  • Marlene Schreiber ist IT-Fachanwältin und Partnerin bei HÄRTING Rechtsanwälte

Das Webinar findet am 21. Mai von 12 – 13 Uhr statt in Kooperation mit dem Verein Berliner Kaufleute und Industrieller. Hier gelangen Sie zur Anmeldung!