In einem der ersten Entscheide nach Einführung der DSGVO hat die Nationale Datenschutzkommission von Portugal dem Spital Barreiro Montijo eine Busse von € 400’000.- ausgestellt.

Thema: Integrität und Vertraulichkeit
Behörde: Comissão Nacional de Protecção de Dados – CNPD
Sanktion: € 400’000.-

In einem der ersten Entscheide nach Einführung der DSGVO hat die Nationale Datenschutzkommission von Portugal dem Spital Barreiro Montijo eine Busse von € 400’000.- ausgestellt. Das Spital erlaubte unter anderem Technikern in grossem Umfang den Zugriff auf sämtliche Patientendossiers. Weiter bemängelte die Kommission, dass im System 985 User mit der Funktion «Arzt» aktiv sind, obwohl im Spital nur 296 Ärzte im Dienst stehen.

Das Spital kündigte einen Weiterzug des Entscheids an.

Quelle https://www.publico.pt/2018/10/22/sociedade/noticia/hospital-barreiro-contesta-judicialmente-coima-400-mil-euros-comissao-dados-1848479